PROGRAMM: ONLINE

Ein Teil des Filmprogramms, das im Mai geplant war, kann im Zeitraum 06.-13.11.2020 online gesichtet werden.

Wenn Sie an einem oder mehreren Filmen interessiert sind, schreiben Sie uns bitte eine e-mail an: info@filmtage-globale-perspektiven.de
Wir schicken Ihnen einen Sichtungslink mit Passwort zu. Bitte beachten Sie, dass die Weitergabe dieses Links nicht zulässig ist.

Folgende Titel stehen ONLINE zur Verfügung:

Global Family
Melanie Andernach, Andreas Köhler. Deutschland 2019, 90 Min.

La Bestia
Manuel Inacker. Deutschland, Mexiko 2018, 23 Min.

Oro Blanco
Gisela Carbajal Rodríguez. Deutschland, Argentinien 2018, 23 Min.

Wem gehört das Meer? Ocean Grabbing – Die neue Meeresordnung
Matthias Heeger, Monika Hielscher. Deutschland 2019, 90 Min.

Weltspiegel Reportage: Im Wartesaal der Nordafrikaner
Natalia Baymayer. Deutschland 2019, 30 Min.
Die Reportage steht bis zum 16.11.2020 in der ARD-Mediathek zur Verfügung.

Silvia is my Name
Max Benyo. Deutschland, Kenia 2020, 63 Min.

Chinafrika.mobil
Daniel Kötter. Deutschland 2018, 38 Min.

Algo-Rhythm
Manu Luksch. Österreich, Senegal 2018, 14 Min.

Depot Asmara
Beatrice Möller. Deutschland 2020, 25 MIN:

Demian
Marc Sebastian Eils. Deutschland, Kamerun 2018, 10 Min.

Verkaufte Götter
Peter Heller. Deutschland 2019, 101 Min.

Grenzen dicht. Europas Schutzwall in Afrika
Shafagh Laghai. Deutschland 2018, 30 Min.
Die Reportage steht auf DAS ERSTE zur Ansicht zur Verfügung.

Experiment Rojava in Syrien. Eine Gesellschaft im Aufbruch
Robert Krieg. Deutschland 2019, 56 Min.

The War on my Phone
Elke Sasse. Deutschland 2018, 90 Min.