Bewegungen eines nahen Berges

English, Deutsch
Austria, France 2019, 85 Min.

Ein aufgelassenes Industriegelände unweit einer jahrhundertealten Erzmine in den steirischen Alpen. Hier führt ein selbstgelernter Mechaniker einen Handel mit gebrauchten Autos und Ersatzteile zwischen Österreich und seiner alten Heimat Nigeria. Während er für sich allein und mit wundersamer Gelassenheit sein Tagwerk verrichtet, beginnen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu überlagern. Ein mysteriöses Versprechen ewiger Ressourcen trifft auf Erinnerungen an eine verloren geglaubte Freundschaft.

Regie: Sebastian Brameshuber

Buch: Sebastian Brameshuber

Kamera: Klemens Hufnagl, Jenny Lou Ziegel

Ton: Johannes Schmelzer-Ziringer

Schnitt: Dane Komljen, Sebastian Brameshuber

Fernsehsender/Produktion: Ralph Wieser, David Bohun

Kontakt:

Mischief Films

Goethegasse 1, A-1010 Wien

Tel. +43 15852324 23

E-mail: ralph@mischief-films.com