Die Erfindung, mein Vater und ich

Dänemark 2016, 58 Min.

Senna Odooms Erfindung ist so clever wie einfach: Durch ein spezielles Werkzeug wird ein gewöhnlicher Eimer zur wassersparenden Dusche. Mit Hilfe seines Vaters will Senna seine so genannte „LifeShower“ auf dem afrikanischen Markt etablieren. Doch der Vertrieb des Produktes erweist sich als schwierig. Denn Senna stößt sich immer wieder an den Eigenarten des afrikanischen Landes und der fremden Kultur, die nicht zuletzt auch sein eigener Vater für ihn repräsentiert. Als schließlich noch die ghanaische Währung unter Druck gerät, wird es eng für Senna. Der Film begleitet den jungen Erfinder nicht nur beim Versuch, seinen Businessplan zum Erfolg zu führen, sondern auch seinen unsteten aber charismatischen Vater zu verstehen.

Regie: Benjamin Hesselholdt

Buch: Benjamin Hesselholdt

Kamera: Benjamin Hesselholdt

Ton: Rasmus Winther Jensen

Musik: Povl Kristian

Schnitt: Mikael K. Ebbesen

Fernsehsender/Produktion: ZDF/Das Kleine Fernsehspiel, Red. Lucas Schmidt, Diana Kraus, Mikrokosmus, DK

Kontakt: ZDF/Das kleine Fernsehspiel, 55100 Mainz, Tel. 06131-70-12576, e-mail: daskleinefernsehspiel@zdf.de