Mozambique, where the mango tree used to be

Englisch
Deutschland, Mosambik 2019, 27 Min.

Der Film begleitet 48 Stunden im Leben von zwei Familien in einer ländlichen Regien Mosambiks, die unter den Auswirkungen des Klimawandels leidet. Er ermöglicht einen Einblick in das, was es bedeutet, unverhersehbaren Wetterextremen ausgesetzt zu sein und das am unteresten Ende der Weltwirtschaftspyramide. Jede der beiden Familien litt in den vergangenen Jahren besonders unter Dürre und Überflutungen, sie sprechen über ihre Notlage und ihre Versuche, einen Umgang damit zu finden. Sie fragen sich, wie sich ihr Leben verändert hat, was in Zukunft auf sie zukommen wird und wer dafür verantwortlich sein könnte.

Regie: Axel Koenzen

Buch: Axel Koenzen

Kamera: Jenny Lou Ziegel

Ton: Axel Koenzen

Musik: Mães de Doane & the Carlos family

Schnitt: Sebastian Heidinger

Fernsehsender/Produktion: Axel Koenzen Films

Kontakt:

Axel Koenzen Films

Mariannenstrasse 31-32

10999 Berlin

Tel. +49 163 833 6921

E-mail: info@koenzen.org