Mutanga

Deutschland 2018, 99 Min.

Zusammen mit Kameramann Hans Albrecht Lusznat verfolgte der Dokumentarfilmer Helmut Schulzeck zehn Jahre lang das Leben seiner kenianischen Schwiegerfamilie in einem kenianischen Dorf. Sein Film „Mutanga“ erzählt persönliche Geschichten, die die Stereotypen vom bedürftigen Afrikaner widerlegen. Ihm gelingen ganz nahe und unverstellte Einblicke in das Leben einiger Familienmitglieder. Ein robustes Beharren auf die traditionelle Kultur scheint ihrer Orientierung an westlichen Ideen und Werten kaum zu widersprechen, denn noch prägt beides Alltag und Feiertag in der Abgeschiedenheit der kenianischen Provinz.

Regie: Helmut Schulzeck

Buch: Helmut Schulzeck

Kamera: Hans Albrecht Lusznat

Ton: Hans-Aklbrecht Lusznat, Hemut Schulzeck

Schnitt: Kai Zimmer

Fernsehsender/Produktion: Helmut Schulzeck

Kontakt:

Helmut Schulzeck
Herzog-Friedrich-Str. 79, 24103 Kiel
Tel. 0431 67 33 30
E-mail: hschulzeck@freenet.de