Silvia is my Name

Deutschland, Kenia 2020, 63 Min.

Silvia lebt in Südkenia, sie gehört dem Stamm der Massai an. Trotz vieler dramatischer Schicksalsschläge kämpft sie für die Rechte der Massai-Frauen in ihrer Region, nicht zuletzt musste sie um ihr Leben bangen und um das ihrer Kinder. Ihr Kampf für Gleichberechtigung kollidiert immer wieder mit den Traditionen, in denen sie lebt.

Regie: Max Benyo

Buch: Max Benyo

Kamera: Janine Pätzold

Ton: Azadeh Zandieh

Musik: Sebastian Schmidt

Schnitt: Brigitte Maria Schmiedle

Darsteller: Silvia Sempeyu

Fernsehsender/Produktion: Kunsthaus e.V.

Kontakt:

Filmuniversität Babelsberg
Marlene Diettrich Alee 11
14482 Potsdam
E-mail: distribution@filmuniversitaet.de